Peter Weissler

16711757

Sohn des Peter Paul Weissler und der Maria, geborene Raillard. Heirat mit Johanna Friot (1682–1751). 3 Kinder.

Der Basler Theologe Peter Weissler war von 1703 bis 1716 Schulmeister in Riehen. Er gilt als erster namentlich bekannter Pietist in Basel und als Gründer der pietistischen Versammlung in Riehen. Er geriet deswegen in Konflikt mit dem Dorfpfarrer Paulus Euler, dem Vater des Mathematikers Leonhard Euler, und wurde 1716 seiner Stelle entsetzt.

Autorin / Autor: Luzia Knobel | Zuletzt aktualisiert am 18.8.2022

Fakten

Peter (Petrus)
Weissler
06.04.1671 in Basel
26.02.1757 in Riehen
Basel

Jahrbuch Riehen

Literatur

Jahrbuch z’Rieche

Raith, Michael: Pietismus in Riehen. In: Jahrbuch z’Rieche 1982. S. 6–31, hier S. 12–14.

Weitere Literatur

Raith, Michael: Das kirchliche Leben seit der Reformation. In: Bruckner, Albert et al. (Hg.): Riehen – Geschichte eines Dorfes. Riehen 1972. S. 165–214, hier S. 179f.

Raith, Michael: Gemeindekunde Riehen. 2. überarbeitete und aktualisierte Aufl. Riehen 1988. S. 245.

Feedback